Zur Startseite

Sanierung Gantrisch-/ Gurnigelweg

Juli 2018: Einbau Deckbelag

Die Sanierung Gurnigelweg und Gantrischweg neigt sich dem Ende zu.
Montag 16. Juli 2018 bis Mittwoch 18. Juli 20018 ist der Einbau des
Deckbelages geplant (bei schlechtem Wetter ist mit kurzfristigen
Verschiebungen zu rechnen), ein paar Wochen später werden Markierungs-
arbeiten durchgeführt. Danach ist die Sanierung abgeschlossen.

April / Mai 2018: Baumeisterarbeiten

Bevor im Sommer 2018 der Deckbelgag eingebaut werden kann,
müssen noch einige Baumeisterarbeiten durchgeführt werden.
Am 9. April 2018 hat die Baustelle die Arbeiten wieder aufgenommen.
Strassenseitig werden diverse Versteinungen bei den Vorplätzen
und Hauszufahrten neu erstellt. Im Gantrischweg werden neue
Anschlüsse für die Meteorwasserleitungen erstellt, die Trinkwasserleitung
wird zusammengeschlossen, der Belag wird gefräst und die Tragschichten
wieder eingebaut.

Januar 2018:

Bei der Sanierung des Gantrisch- und Gurnigelwegs ist es aufgrund des Wintereinbruchs zu Verzögerungen der Sanierungsarbeiten gekommen.
Die Arbeiten wurden Mitte Dezember eingestellt.

Noch ausstehend sind die Belagsarbeiten im hinteren Teil des Gantrischwegs im Bereich der Liegenschaften Gantrischweg 12 bis 23. Diese Arbeiten werden ab April 2018 zusammen mit den Vorbereitungsarbeiten für den Einbau des Deckbelags ausgeführt. Der Einbau des Deckbelags ist für in den Sommerferien 2018 eingeplant. Auch hier erfolgen im Anschluss noch die Markierungsarbeiten (Parkfelder, Rechtsvortritt, Zoneneingang Tempo 30).

April 2017: Baugesuch und öffentliche Auflage

Neubau Regenwabwasserleitung, Erweiterung Elektroleitungen, Erneuerung von Teilen der Wasserleitung, Anpassen von Schächten (Swisscom) und Sanierung des Strassenoberbaus. Auflage- und Einsprachefrist: 5. Juni 2017

Dokumente: Baugesuch, Entwässerung von Grundstücken, Benützung von öffentlichem Grund, Übersichtsplan, Projektierte Situation Gurnigelweg, Situationsplan Werkleitungen Gurnigelweg, Situation Werkleitungen Gantrischweg, Querprofile, Grabenprofile (PDFs in ZIP, 15 MB)

Januar 2017: Anwohner-Orientierung

Am 25. Januar 2017 fand in der Aula Mühlematt eine Anwohnerorientierung statt.

Präsentation (PDF)

Aktuelles

  • 14.08.2018  Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ

    Bei unserer Gemeindeverwaltung ist auf August 2019 wieder eine kaufmännische Lehrstelle zu besetzen. Es erwartet dich eine vielseitige Ausbildung in verschiedenen Verwaltungsabteilungen. Du bist eine aufgeschlossene, lernwillige Persönlichkeit und hast Freude am Publikumskontakt? Im nächsten Sommer schliesst du die Sekundarschule oder ein 10. Schuljahr ab? Möchtest du in einer öffentlichen Verwaltung ausgebildet werden, freuen wir uns auf deine Bewerbung bis spätestens am 7. September 2018. Das Bewerbungsdossier sendest du an die Gemeindeverwaltung Belp, "KV-Lehrstelle", Postfach 64, 3123 Belp. Für weitere Auskünfte steht Markus Rösti, Leiter Abteilung Präsidiales, gerne zur Verfügung. Telefon 031 818 22 12.
  • 13.08.2018  Spezielle Öffnungszeit von Gemeindeverwaltung und Werkhof

    Die Schalter der Gemeindeverwaltung sowie der Werkhof im Eissel schliessen am Mittwoch, 15. August 2018, infolge einer internen Informationsveranstaltung bereits um 15.30 Uhr. Wir danken der Bevölkerung für das Verständnis.
  • 30.07.2018  Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe

    Das Verbot gilt auch in der Gemeinde Belp. Die Bundesfeier findet am 31. Juli 2018 im geplanten Rahmen statt. mehr
  • 26.07.2018  Sanierung Muristrasse Nord

    Am 23. Juli 2018 hat die Bauunternehmung WALO Bertschinger AG mit der Baustelleninstallation begonnen. Die Muristrasse Nord (ab Muristrasse 44 / 46 bis Einmündung Stockmattstrasse) wird in mehreren Etappen saniert, voraussichtliches Bauende Herbst / Winter 2019.
  • 12.07.2018  Gemeindeverwaltung - Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung rund um den Schweizer Nationalfeiertag
 
 

Gemeindeverwaltung

Einwohnergemeinde Belp
Gartenstrasse 2
3123 Belp

031 818 22 22
info@belp.ch

Öffnungszeiten

Mo 8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Do Vormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr 8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular